Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Allen Lieferungen und Leistungen liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Entgegenstehende Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen gelten nur, wenn sie ausdrücklich schriftlich vereinbart sind. Nebenabreden sowie Ergänzungen des Vertrages sind rechtsunwirksam, soweit sie nicht schriftlich vom Einzelunternehmen "Sabine Ceh" bestätigt worden sind.

2. Vertragsabschluss
Der Vertrag mit dem Einzelunternehmen "Sabine Ceh" kommt zustande, wenn "Sabine Ceh" ihre Bestellung mit einer gesonderten E-Mail bestätigt. Ab diesem Zeitpunkt gelten die AGB.

3. Bestellung
Aufträge erteilen Sie per E-Mail oder per Post.

4. Widerrufsbelehrung
Siehe Seite "Widerrufsbelehrung"

5. Zahlungsbedingungen
Bitte haben Sie Verständnis, dass nur die Zahlungsart "Vorkasse" möglich ist.

6. Bankverbindung
Wird Ihnen nach der Bestellung mitgeteilt.

7. Versandkosten und Lieferung
Die Kosten für den Versand innerhalb Deutschlands betragen bei einem Warenwert bis 5 € - 1,50 €, bis 15 € - 2,50 € und über 15 € Warenwert 4,90 €.
Auslandslieferungen sind nur nach vorheriger Absprache möglich.

8. Preise
Die Preise beinhalten keine Mehrwertsteuer, da dieses Unternehmen nach §19 Umsatzsteuergesetz keine gesetzliche Umsatzsteuer abführen muss. Preisänderungen und Irrtümer behalte ich mir vor.

9. Umtausch und Gewährleistung
Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Sollten offensichtliche Mängel vorliegen, kann die Ware zur Nachbesserung zurückgeschickt werden. In diesem Fall ist die Sendung ausreichend zu frankieren. Die Portokosten werden umgehend zurückerstattet.

10. Lieferzeiten
Die Lieferzeit beträgt drei Wochen nach Zahlungseingang.

11. Anwendbares Recht
Für diese Geschäftsbedingungen sowie die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Einzelunternehmen "Sabine Ceh" und dem Käufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als zwingend vereinbart. Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Klauseln nicht berührt.

12. Datenschutz
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@sahuha.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post.

13. Haftungsausschluss
Für Folgeschäden im Falle eines Bruchs von Halsband oder Leine können wir keine Haftung übernehmen.